Tätigkeitsfelder

Rechtsanwalt Stefan Münz


Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht


Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung

Stefan Münz

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Insolvenzrecht

Rechtsanwalt seit 1994

  • Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 2005
  • Fachanwalt für Insolvenzrecht und Sanierung seit 2006
  • Zugelassener Schlichter nach dem Bayerischen Schlichtungsgesetz

Beratungsfelder:

  • Arbeitsrecht
  • Insolvenzrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Erbrecht
  • Mietrecht
  • Vertragsgestaltung
  • Allgemeines Zivilrecht

Mitgliedschaften:


 

Voraussetzung für die Führung des Fachanwaltstitels ist der Nachweis besonderer Fachkenntnisse in dem jeweiligen Rechtsgebiet. So sind für die einzelnen Rechtsgebiete in der Fachanwaltsordnung für folgende Bereiche besondere Kenntnisse nachzuweisen:

Fachanwalt für Arbeitsrecht:

Nachweis besonderer Kenntnisse in den Bereichen

  1. Individualarbeitsrecht (Abschluß und Änderung des Arbeits- und Berufsbildungsvertrages, Inhalt und Beendigung des Arbeits- und Berufsbildungsverhältnisses einschließlich Kündigungsschutz, Grundzüge der betrieblichen Altersversorgung, Schutz besonderer Personengruppen, insbesondere der Schwangeren und Mütter, der Schwerbehinderten und Jugendlichen, Grundzüge des Arbeitsförderungsrechts und des Sozialversicherungsrechts),
  2. Kollektives Arbeitsrecht (Tarifvertrags-, Personalvertretungs- und Betriebsverfassungsrecht, Grundzüge des Arbeitskampf- und Mitbestimmungsrechts),
  3. Verfahrensrecht.

Fachanwalt für Insolvenzrecht:

Nachweis besonderer Kenntnisse in den Bereichen

  1. Materielles Insolvenzrecht
    a) Insolvenzgründe und Wirkungen des Insolvenzantrags
    b) Wirkungen der Verfahrenseröffnung
    c) Das Amt des vorläufigen Insolvenzverwalters oder des Insolvenzverwalters
    d) Sicherung und Verwaltung der Masse
    e) Aussonderung, Absonderung und Aufrechnung im Insolvenzverfahren
    f) Abwicklung der Vertragsverhältnisse
    g) Insolvenzgläubiger
    h) Insolvenzanfechtung
    i) Arbeits- und Sozialrecht in der Insolvenz
    j) Steuerrecht in der Insolvenz
    k) Gesellschaftsrecht in der Insolvenz
    l) Insolvenzstrafrecht
    m) Grundzüge des internationalen Insolvenzrechts
  2. Insolvenzverfahrensrecht
    a) Insolvenzeröffnungsverfahren
    b) Regelverfahren
    c) Planverfahren
    d) Verbraucherinsolvenz
    e) Restschuldbefreiungsverfahren
    f) Sonderinsolvenzen
  3. Betriebswirtschaftliche Grundlagen
    a) Buchführung, Bilanzierung und Bilanzanalyse
    b) Rechnungslegung in der Insolvenz
    c) Betriebswirtschaftliche Fragen des Insolvenzplans (Sanierung), der übertragenden Sanierung, der Liquidation.